Mo: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr  |  Di: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr  |  Mi: 7.30–12.00 Uhr  |  Do: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr  |  Fr: 7.30–13.00 Uhr

Mo: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr
Di: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr  |  Mi: 7.30–12.00 Uhr  Do: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr  |  Fr: 7.30–13.00 Uhr

Mo: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr
Di: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr
Mi: 7.30–12.00 Uhr 
Do: 7.30–12.00, 14.00–17.00 Uhr
Fr: 7.30–13.00 Uhr

Operationen

Operationen

Laser­chirurgie

Laserchirurgische Eingriffe z. B. zur Behandlung des Nachstars oder von Netzhauterkrankungen gehören heutzutage zu etablierten chirurgischen Verfahren, die von unserem Team angeboten werden.

Die moderne Technik

Die moderne Technik

Laserchirurgie

In der Augenheilkunde sind laserchirurgische Eingriffe seit Jahrzehnten etabliert und über die Jahre stets weiterentwickelt worden.

Verschiedene Lasersysteme kommen zum Einsatz für die Behandlung von Erkrankungen des vorderen- und hinteren Augenabschnittes und werden von unserem Team angeboten.

Die moderne Technik

Die moderne Technik

Laserchirurgie

In der Augenheilkunde sind laserchirurgische Eingriffe seit Jahrzehnten etabliert und über die Jahre stets weiterentwickelt worden.

Verschiedene Lasersysteme kommen zum Einsatz für die Behandlung von Erkrankungen des vorderen- und hinteren Augenabschnittes und werden von unserem Team angeboten.

Wir geben Antworten!

Häufig gestellte Fragen

Alle Lasereingriffe werden in unserem Haus ambulant durchgeführt. Nach einer Untersuchung Ihrer Augen werden in Abhängigkeit vom Eingriff Augentopfen verabreicht. Diese können die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen, so dass am Tag der Behandlung die Teilnahme am Straßenverkehr nicht gestattet ist.

Der Eingriff ist in der Regel schmerzfrei durchführbar. Ein Augenverband ist in den meisten Fällen nicht nötig.

Die Kosten für die zumeist medizinisch notwendigen Eingriffe werden von den gesetzlichen- und privaten Krankenkassen übernommen.

Am Folgetag findet eine Kontrolle bei Ihrem behandelnden Augenarzt statt. In Abhängigkeit von dem Befund können weitere Kontrollen vereinbart werden.

Wir geben Antworten!

Häufig gestellte Fragen

Alle Lasereingriffe werden in unserem Haus ambulant durchgeführt. Nach einer Untersuchung Ihrer Augen werden in Abhängigkeit vom Eingriff Augentopfen verabreicht. Diese können die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen, so dass am Tag der Behandlung die Teilnahme am Straßenverkehr nicht gestattet ist.

Der Eingriff ist in der Regel schmerzfrei durchführbar. Ein Augenverband ist in den meisten Fällen nicht nötig.

Die Kosten für die zumeist medizinisch notwendigen Eingriffe werden von den gesetzlichen- und privaten Krankenkassen übernommen.

Am Folgetag findet eine Kontrolle bei Ihrem behandelnden Augenarzt statt. In Abhängigkeit von dem Befund können weitere Kontrollen vereinbart werden.